Support für macOS wird erweitert

ZuluDesk ist stolz den zusätzlichen Support für macOS ankündigen zu können. Wir haben eine brandneue Anwendung und Features entwickelt, um ZuluDesk zum besten MDM für macOS zu machen.

ZuluDesk Self Service

Benutzer haben unterschiedliche Bedürfnisse und nicht es gibt nicht die eine Einstellung, die für jeden geeignet ist. Wir haben ZuluDesk Self Service entwickelt, um eine entsprechende Flexibilität für macOS anbieten zu können. Dieses Tool gibt den Benutzern eine beschränkte Kontrolle über deren eigenen Geräte und erlaubt es ihnen Anwendungen zu installieren und Profile bei nach eigenen Bedarf anzulegen.

Es war noch nie so einfach wie mit ZuluDesk Self Service, Macs zu verwalten! Richten Sie Drucker ein, verwalten Sie Dock Layouts und vieles mehr. Mit dem neuen Self Service-Tool können sich Lehrer über einen Magic Link direkt in Teacher Online einloggen.

Es ist ganz einfach

ZuluDesk Self Service: User können On-Demand-Apps und Profile installieren und löschen. In Kürze wird es Support für den Download von On-Demand-iBooks geben.

Where’s my Mac: Funktioniert genauso wie Lost Mode auf iOS-Geräten. Das Gerät kann gesperrt werden. Es besteht die Option, eine individuelle Nachricht auf dem Display anzuzeigen und einen frei wählbaren Signalton abzuspielen. Kann vom ZMS aus aktiviert und deaktiviert werden.

Wo ist mein Mac?

Die Auffindung verloren gegangener macOS-Geräte ist nun einfacher denn je. Wir haben eine neue Funktion herausgebracht, mit der Geräte gesperrt werden können und optional mit voller Lautstärke einen Alarm abspielen. Verschwundene Geräte können so in ihren Funktionen beschränkt werden, bis sie gefunden oder zurückgegeben werden.

Wo ist mein Mac? kann über das Xinca-Managementsystem ein- und ausgeschaltet werden.

Anwendungen bereitstellen

Bereitstellung und Installation von Anwendungen durch Integration mit Apples Programm für Volumenlizenzen (VPP) oder durch Hochladen einer .pkg-Datei, die eine beliebige Art von Anwendung enthalten kann.

Onboarding Assistant

Das Einrichten neuer Geräte kann mühevoll sein, sodass wir ZuluDesk Onboarding Assistant entwickelt haben, um einen einen Teil dieser lästigen Arbeit abnzunehmen. Der Assistent startet sobald sich ein Benutzer zum ersten Mal einloggt. Das Tool stellt eine Liste der zu konfigurierenden Elemente und den Status jedes Elementes dar.

Mit diesen Tool können Benutzer zuversichtlich wissen, dass ihr Gerät wie gewünscht funktioniert und können den Verlauf der Einrichtung folgen.

  • Zero-Touch

    Verteilen und konfigurieren Sie neue Geräte automatisch ohne direkte Unterstützung durch die IT-Abteilung. Die einfachsten und effizientesten Möglichkeiten, dies zu erreichen, sind die Verwendung von Apple Business Manager oder Apples Programm zur Geräteregistrierung (DEP).

  • Sicherheit & Datenschutz

    Konfigurieren Sie die Einstellungen von FileVault, Firewall und Gatekeeper, um Macs vor dem Herunterladen von Apps aus unbekannten Quellen zu schützen.

  • Ordnerverknüpfung

    Integrieren Sie Ihre Macs nahtlos in Open Directory, Active Directory oder einen anderen LDAP-Server, indem Sie ein, auf sichere und einfache Art verknüpftes, Profil anlegen.

  • Lokale Benutzer erstellen

    Definieren Sie lokale Benutzereinstellungen wie Passwort und Kontotyp, damit sich Benutzer sicher an ihrem Mac anmelden können.

  • Das Dock konfigurieren

    Konfigurieren Sie auf einfache Weise das Aussehen des Docks durch das Hinzufügen von Anwendungen, Webclips und Ordnern.